Das Casting Portal der UFA

UFA Serial Drama Hautrolle Casting Tanz

Casting beendet

Casting: Hauptrollen für eine neue Serie zu vergeben (m/w/d)

  • Standort: Hamburg, Berlin
  • Bewerbungsschluss: 27.01.2020
  • Bezahlung: branchenüblich
  • Miri
  • Teilnahme mit: Video
  • Talent: uneingeschränkt
  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 17-26
  • Größe: uneingeschränkt
  • PLZ-Region: uneingeschränkt
  • Lisa
  • Teilnahme mit: Video
  • Talent: uneingeschränkt
  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 18-30
  • Größe: uneingeschränkt
  • PLZ-Region: uneingeschränkt
  • Stella
  • Teilnahme mit: Video
  • Talent: uneingeschränkt
  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 20-30
  • Größe: uneingeschränkt
  • PLZ-Region: uneingeschränkt
  • Tom
  • Teilnahme mit: Video
  • Talent: uneingeschränkt
  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 20-30
  • Größe: uneingeschränkt
  • PLZ-Region: uneingeschränkt
  • Johannes
  • Teilnahme mit: Video
  • Talent: uneingeschränkt
  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 18-30
  • Größe: uneingeschränkt
  • PLZ-Region: uneingeschränkt

Für eine geplante neue Serie der UFA Serial Drama für einen großen deutschen Streaminganbieter sind wir ab sofort auf der Suche nach mehreren weiblichen und männlichen Hauptrollen im Spielalter von 18 bis 25 Jahren. Die gesuchten Schauspieler*innen sollten tänzerisch sehr begabt sein.

Es handelt sich um eine hochwertig produzierte Serie, die coole Tanzszenen, Leidenschaft und die Suche einer jungen WG nach der eigenen Identität vereint. Ihr solltet daher auch bereit sein, erotische/ästhetische Szenen zu drehen.

Seid Ihr interessiert? Dann bewerbt Euch jetzt auf eines der unten aufgeführten Rollenprofile mittels eines E-Castings. Hierfür ist ein kurzes Vorstellungsvideo „in character“, der von Euch gewählten Rolle erforderlich + ein Tanzvideo mit z.B. Hip Hop-, Streetdance- oder Modern Dance-Tanzelementen (letzteres ist nicht für die Rolle Johannes erforderlich).

 

Alle Rollenprofile im Überblick:

Miri (19)
Miri ist die jüngste Bewohnerin der WG und sehr unschuldig. Sie hat gerade erst ihr Abitur gemacht und ist nun für das Musicalstudium aus ihrem kleinen Heimatort in die Großstadt gezogen. Sie ist das liebenswerte Bambi der WG mit hohen moralischen Grundsätzen, welche im Verlauf der Serie auf zahlreiche Proben gestellt werden. Bereits an ihrem ersten Abend in der neuen Stadt begegnet der mit Männern noch unerfahrenen Miri ein Mann, der sie magisch anzieht und den sie nicht mehr vergessen kann.

Lisa (21)
Lisa ist auf großer Identitätssuche. Sie trennt sich von ihrer Jugendliebe und entwickelt erstmals Gefühle für eine Frau. Sie führt neben dem Musicalstudium das Lehramtsstudium fort, das sie ausschließlich ihren Eltern zuliebe begonnen hat. Diese Doppelbelastung hat ihren Preis. Bislang fehlte ihr jedoch der Mut, um ihren Eltern von ihrem Traum zu erzählen.

Stella (23)
Stella ist eine coole und schillernde Sehnsuchtsfigur, die ihr Singleleben in vollen Zügen genießt. Sie ist eine hervorragende Tänzerin und erhält alle Hauptrollen. Der Konkurrenzdruck macht ihr jedoch zu schaffen, auch wenn das für Außenstehende nicht erkennbar ist. Um trotz starker Schmerzen weiter trainieren zu können, nimmt sie regelmäßig Tabletten ein und kann bald nicht mehr darauf verzichten.

Tom (22)
Tom ist ein unberechenbarer Bad Boy und der Besitzer der WG. Er steht gerne im Mittelpunkt und arbeitet ehrgeizig an seinem Ziel, als Tänzer auf den größten Musicalbühnen der Welt zu performen. In Puncto Frauen lässt Tom nichts anbrennen, nahezu jeden Morgen steht eine neue Bekanntschaft von ihm in der WG-Küche. Emotional nah an sich heran lässt er jedoch keine davon. Seinen Freunden hingegen zeigt er gelegentlich auch eine empathische, weiche Seite und ist für sie da.

Johannes (20)
Johannes ist der Vernünftige - er ist der einzige WG-Bewohner, der nicht Musical, sondern stattdessen Medizin studiert. Er ist das komplette Gegenteil von Tom und dennoch sind die beiden sehr gut befreundet. Er ist verständnisvoll, verlässlich, ehrlich, reif und rücksichtsvoll. Johannes verliebt sich in eine seiner Mitbewohnerinnen und überwindet sich schließlich, ihr seine Gefühle zu gestehen.

 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!